Erlebnis mit neuen Geräten

 

In dieser Woche kaufte ich ein neues Notebook mit einem anderen Betriebssystem und einen dazu passenden Drucker. Beide Geräte wurden schnell geliefert. Die Installation und Einrichtung des Notebooks verlief ohne Probleme. Schwierigkeiten gab es bei dem Versuch, den Treiber des Druckers zu installieren. Der Treiber konnte von der mitgelieferten CD nicht für das auf dem Notebook vorhandenen Betriebssystem installiert werden. Es passe nicht!

Anruf beim Lieferant des Druckers: Von ihm bekam ich die Hotline des Herstellers. Die Hotline forderte zuerst den Typ und die Gerätenummer des Druckers und die Version des Betriebssystems vom Notebook an. Per E-Mail wurde mir daraufhin ein Link zum Download des passenden Treibers geschickt.

Von dort holte ich mir den Treibe, brannte ihn auf eine CD und versuchte die Installation. Und die lief nun bei meinem Drucker einwandfrei.

Erkenntnis aus diesem Erlebnis: Die mit einem Gerät ausgelieferten CDs enthalten nicht immer die neueste Software und es ist erfreulich, wenn der Service des Lieferanten von neuen Geräten kompetent helfen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s