Lästige Telefon-Anrufe

Vermutlich erleben Sie es auch, wenn Sie mehr als eine Telefonnummer angemeldet haben. Bei mir erhielt ich in den letzten Wochen täglich drei oder mehr Anrufe, bei denen im Display des Telefons „Unbekannt“ oder eine Nummer angezeigt wurde, die mir unbekannt und darum nicht mit zugehörigem Namen in meinen Telefonverzeichnis Online angezeigt wurde.

Mir unbekannte Nummern nehme ich grundsätzlich nicht an, notiere sie handschriftlich, um mithilfe einer Rückwärtssuche im Internet den Namen des Anrufers festzustellen. Gibt man im Suchfeld des Browsers „Rückwärtssuche“, „Telefon rückwärts“ oder „Inverssuche“ ein, bekommt man mehr als zehn Angebote.

Wikipedia erklärt u. a. „Nachdem die Inverssuche aus datenschutzrechtlichen Gründen in Deutschland lange verboten war (in § 14 Absatz 4 der mittlerweile aufgehobenen Telekommunikations-Datenschutzverordnung), ist seit Ende 2004 die Inverssuche in Deutschland offiziell möglich, solange die Voraussetzungen des § 105 Telekommunikationsgesetz (TKG) eingehalten werden.“

Bei allen Nummern, die ich als lästig bezeichne, bekomme ich dann diese oder einen ähnliche Meldung:

„Kein Treffer gefunden. Möglicherweise hat der Teilnehmereiner Rückwärtssuche oder einer Veröffentlichung der Kontaktdaten widersprochen.“

Bei einem der Angebote zur „Inverssuche“ kann der Suchende im Internet zu einer eingegebenen (unbekannten) Nummer, einen eigenen Kommentar eingeben, wenn er eine solche einmal angenommen hat.

Bei einer dieser Nummern, die bei mir mehrmals anrief und nach nur zweimal Klingeln auflegte, fand ich über 100 Kommentare. Bei denen, die gleich nach dem ersten Klingeln den Anruf annahmen, lautete der Kommentar oft „Terror-Anruf“ oder „Kostenfalle“.

Diese beiden Kommentare fand ich zudem bei anderen (unbekannten) Nummern, im Falle der „Kostenfalle“ wurde das damit begründet, dass der Anrufer veranlasst hatte, eine Nummer eines „Teams“ anzurufen, die unnötige Kosten verursachte.

Bei einer Nummer aus Frankreich habe der Anrufers das Haus des Angerufenen kaufen wollen und dazu ein Treffen mit ihm in Mailand vorgeschlagen. Bei einem Anruf aus Stuttgart bot man den Gewinnabruf einer angeblichen Kanzlei an.

Empört waren die Kommentare zu einer weiblichen Anruferin, die den Angerufenen nach Annahme des Anrufs mehrfach lautstark beleidigte und nach dem Auflegen, sofort wieder anrief und die Beleidigungen fortsetzte.

Schlimm, lästig und ärgerlich kann ich nur sagen. Und das bezieht sich grundsätzlich auf Nummern, die im Display des Telefons angezeigt werden, in keinem Telefonbuch stehen und bei einer Inverssuche keinem Inhaber zugeordnet werden können. Und genau aus diesem Grund, schrieb ich diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s