Homepage des Debras Verlags für Smart­phone

Der Debras Ver­lag bekam heute einen Anruf der Ser­vice­ab­tei­lung unse­res Pro­vi­ders für unsere Inter­net­sei­ten. Die Ver­kaufs­ab­tei­lung bot uns an, eine Opti­mie­rung der Inter­net­sei­ten in einer Demo der Ser­vice­ab­tei­lung vor­zu­stel­len. Nach­dem ich dem zuge­stimmt hatte, wurde ich mit der Ser­vice­ab­tei­lung ver­bun­den, die mir Hin­weise gab, wie ich — vom Ser­vice­tech­ni­ker gelei­tet — eine sol­che Opti­mie­rung in eini­gen Bei­spie­len auf dem eige­nen PC anschauen konnte.

Die Demo zeigt mir für ver­schie­dene Bran­chen Bei­spiele mit Screen­shots von Inter­net­prä­sen­ta­tio­nen im Ver­gleich vor und nach dem Opti­mie­ren. Wesent­li­che Zonen der Opti­mie­rung besprach und erklärte der Tech­ni­ker mir am Tele­fon. Nach­dem ich mir das ange­se­hen und den Begleit­text ange­hört hatte, wusste ich, dass die meis­ten (der ange­spro­che­nen Punkte) in unse­rer Home­page bereits berück­sich­tigt wurden.

So bat ich den Tech­ni­ker sich bitte unsere Home­page — also die des Debras Ver­lags — anzu­schauen. Ich dreht gewis­ser­ma­ßen “den Spieß” um und führte den Gesprächs­part­ner am Tele­fon durch die Seite unse­res Ver­lags. Danach gab es — erfreu­li­cher­weise — nur wenige Punkte und Hin­weise für eine wei­tere Opti­mie­rung. Einen Punkt konnte ich sofort mit einem — beim Pro­vi­der zur Ver­fü­gung ste­hen­den Pro­gram — aus­füh­ren: Es wurde die Site­map aktua­li­siert und das Ergeb­nis an Google übertragen.

Bei die­ser Opti­mie­rung fand ich beim Pro­vi­der ein wei­te­res Ange­bot: näm­lich unsere Home­page für die Anzeige auf mobi­len Gerä­ten zu for­ma­tie­ren. Nach der Bestel­lung die­ses Zusatz­an­ge­bot wurde dann — wie­derum über ein Tele­fo­nat mit einem ande­ren Ser­vice­tech­ni­ker — die Ein­stel­lung für mobile Geräte als Sub­do­main Schritt für Schritt ein­ge­rich­tet, und zwar mit einer Ein­stel­lung, die als For­mat nur auf Han­dys wirk­sam wird, beim Auf­ruf von einem Tablett-PC dage­gen das für den PC-Monitor opti­mierte For­mat bei­be­hal­ten wird.

Nun hoffe ich, dass unsere Home­page noch mehr Besu­cher bekommt. Falls Sie es gewohnt sind, Home­pages im Inter­net mit einem Smart­phone anzu­schauen, rufen Sie bitte unsere Home­page auf und berich­ten Sie hier, wie Sie mit der Bedie­nung zurecht gekom­men und zufrie­den sind oder wo es Kri­tik­punkte gibt, die man opti­mie­ren sollte. Bes­ten Dank im voraus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s