7:34 Uhr

Nach dem Aufwachen greife ich – wie gewohnt – nach meiner LCD-Uhr auf dem „Nachtkastl“. Was sehe ich? 7:34. Mir scheint, dass ich schon viele Tage genau zu dieser Zeit aufwache. Dabei ist es egal, wann ich mich am Tag vorher schlafen legte, recht früh oder gar erst nach Mitternacht.

Verhaltensforscher würden vermutlich noch gerne wissen, wie es nach dem Blick auf die Uhr weiter geht. Steht der Mann sofort auf? Oder bleibt er noch fünf bis 10 Minuten liegen? Schläft er vielleicht sofort wieder ein? Meine Antworten darauf wären recht unterschiedlich.

Meine innere Uhr hat vermutlich diese Uhrzeit schon länger als Weckzeit festgehalten. Leider erinnere ich mich nicht daran, ob es nach dem Tag der Zeitumstellung genau so war, ob ich überhaupt auf die Uhr schaute.

Eine Armbanduhr trage ich schon lange nicht mehr. Bin ich unterwegs, lege ich eine Armbanduhr nur dann an, wenn wichtige Termine zu beachten sind. Manchmal genügt mir die Mitnahme meines Handys.

Diese und andere Gedanken schwirrten mir heute nach dem Aufwachen durch den Kopf. Gerne hätte ich meinen kleinen handlichen Sprachrecorder zur Hand gehabt, um diese Überlegungen für den Blogbeitrag festzuhalten.

Wie wäre die Situation, wenn ich anstelle der LCD-Uhr eine Projektions-Uhr hätte. Wie hell ist überhaupt eine solche Projektion. Kann sie meinen Schlaf beeinträchtigen, etwa stören. Mein üblicher Wissensdurst meldet sich wieder. Projektions-Uhren kenne ich bisher nur von Prospekten. Haben solche Uhren überhaupt Einstellmöglichkeiten wie Wecker? Kann man die Projektion zeitgeplant ein- oder ausschalten? Keine Ahnung! Diese Wissenslücke sollte ich gelegentlich schließen können?!

Hätte ich als Überschrift für diesen Beitrag besser „Gedankenflut nach dem Aufwachen“ schreiben sollen? Was meinen Sie dazu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s