E-Books lesen und/oder konvertieren

calibre-Download

Mit dem Programm Calibre können Sie auf Ihrem PC oder Tablett E-Books lesen, speichern, organisieren und falls notwendig in ein anderes Format konvertieren. Sie können die Titelbilder von vorhandenen E-Books ändern bzw. durch eigene Bilder ersetzen. Das Programm gibt es in fast allen Sprachen und wird regelmäßig upgedatet. Heute kam ein Update auf die Version 1.30.

Besitzen Sie bereits einen E-Book-Reader, können Sie den an den PC anschließen. Mit Calibre können Sie Bücher hinzufügen, auf einem Datenträger speichern, auf Geräte übertragen, bearbeiten oder austauschen. Für die Konvertierung verfügt Calibre über allgemeine Einstellungen und spezielle Ein- und Ausgabe-Optionen. Bei „Versand“ wählt man „Bücherversand per E-Mail, Netzwerk-Server oder Metadaten laden.

Das Update installiert neue Dateien, löscht Back-Up-Dateien und überprüft die bereits installierten Plug-ins. Plug-ins erweitern die Funktionen des Programms. Mehr als 10 Plug-ins werden angeboten. Vor der Installierung neuer Plug-ins kann man sich die – bereits vom User installierten –  anzeigen lassen.

Mit dem Aufruf des „Willkommen-Assistenten“ stellen Sie ein, welchen E-Book-Reader Sie benutzen möchten. Nach dem Einstellen beglückwünscht Sie Calibre zu der erfolgreichen Einrichtung der Komplettlösung aller Ihrer E-Book-Bedürfnisse. Zudem bietet Calibre online Video-Anleitungen, die die verschiedenen Eigenschaften von Calibre veranschaulichen. Ein Benutzerhandbuch gibt es ebenfalls online.

CalibreBibliothek

Zusätzlich habe ich mir ein in deutsch geschriebenes (umfangreicheres) Handbuch gekauft. Die Autoren sind Fachleute, die sich vom ersten eBooks an mit diesem Thema beschäftigt haben. Das Buch brachte mir einige Ergänzungen und Tipps, die das Arbeiten mit E-Bücher für mich einfacher machten.

Die Benutzeroberfläche kann man im Erscheinungsbild ändern, sein Verhalten den eigenen Wünschen entsprechend einstellen, eigene Spalten hinzufügen und die Werkzeugleiste modifizieren.

NachDenkSeitenEbook-Report

Calibre-NachriBei „Nachrichten abrufen“ werden 1548 Quellen verschiedener Sprachen aufgelistet. Für deutsch gibt es diese drei Angebote. Ich lasse – zeitgesteuert – jeden Tag die Nachdenkseiten und den E-Book-Report abrufen. Da das aktuelle Nachrichten sind, kann man einstellen, nach wie vielen Tagen diese automatisch gelöscht werden sollen.

CalibreNachrichtenMan kann einen Beitrag als neues Buch hinzufügen und in ein E-Buch im EPUB-Format konvertieren. EPUB ist das – neben dem Format für den Reader Kindle – am meistens genutzte Format. HWP2eBook

Für Sie habe ich so den gestrigen Beitrag dieses Blogs im E-PUB-Format gespeichert und mit einem selbst gestalteten Titelbild versehen. Dieses E-Buch biete ich Ihnen hier als Download an. Falls Sie es in einem anderen Formal lesen möchten, können Sie es mit Calibre konvertieren. Klicken auf das Bild des Buchtitels.

2 Gedanken zu “E-Books lesen und/oder konvertieren

  1. Johnd706 schreibt:

    I got what you intend, thankyou for putting up.Woh I am glad to find this website through google. It is a very hard undertaking to seek to please everybody. by Publilius Syrus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s