Änderungen durch Updates und technischen Fortschritt

In meinen Beiträgen zum “ … offline schreiben“, beschrieb ich, wie man in den beiden Editoren einen Link in den Beitrag einfügen und mit einem Tooltipp versehen kann. Zudem bat ich in meinen Beiträgen, die viele Links enthalten, den Besucher häufig, die Seite „Links im Blog“ zu lesen.

Dabei kam mir die Idee, den Beitrag „Links im Blog“ als PDF-Datei zu speichern. Anstelle des Hinweises könnte ich sie hin und wieder zum Downloaden anzubieten. Vielleicht nimmt der User´das Angebot an, den Beitrag zu drucken und neben seine Tastatur zu legen.

ÄnderungZuLINK2Vor dem Speichern der PDF-Datei kontrollierte ich sicherheitshalber, ob die Inhalte der Screenshots in diesem Beitrag noch aktuell sind. Und die stimmen noch, obwohl beim Firefox die Version 17.0.1 angegeben ist und ich momentan die Version 27.0.1 auf meinem PC nutze. Zwar wurde vor kurzem darin der Inhalt um vier Zeilen „verlängert“. Die „Verlängerung“ im Browser Firefox ist im Screenshot (links) gelb unterlegt.

Die vier Zeilen fügte die Installation eines Programms hinzu. Da das offensichtlich nur für einen PC gilt, also nicht allgemein gültig ist, änderte ich nichts in meinem Beitrag. Ich formatierte ihn für die PDF-Datei nur so, dass er auf eine DIA-4-Seite passt.

Hier ist mein Link: Link im Blog

Welche Veränderungen sich bei den anderen Browsern ergeben würden, kontrollierte ich nicht. Falls bei Ihrem Browser ähnliche Verlängerungen oder Ergänzungen vorliegen oder aufgetreten sind, informieren Sie mich und die Leser dieses Blog bitte. Teilen Sie uns mit, welche Updates oder Installationen diese Ergänzungen brachten. Danke im voraus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s