Das ist ein Test im MS Live Writer unter Windows

Diese Seite erscheint – angeblich – nur temporär, damit man sieht wie alles aussieht.

  • Der Live Writer hat sogar eine sofortige Korrekturanzeige, die das Wort unterstreicht, das falsch geschrieben wird: Bstpiel

Nun bin ich gespannt, ob die verschiedenen Schriftgrößen von meine Blog auch angenommen werden.

Dies ist in Arial Black

Und das nun Bodoni MT und in Bodoni MT Black sowie in Bodoni MT Condensed

Und das nun Bodoni MT und in Bodoni MT Black sowie in Bodoni MT Condensed das ist die gleiche Zeile wie vorher

als Überschrift 2      Daumen hoch   Zwinkerndes Smiley   Flirten - Frau   Mädchen   Xbox

Ende des Testlaufs

 


Erstes Fazit dieses Versuchs:

Im Live Writer wurde die gewählte Formatierung richtig angezeigt. Als der Entwurf in den Editor des Blogs hochladen wurde, sah fast alles genau so aus wie im Writer. Verschwunden war zwar die rote Unterstreichung des falsch geschriebenen Worts „Bstpiel“.

Die Enttäuschung kam, als ich mir die Seite in der Vorschau ansah. Damit Sie – lieber User und Leser – verstehen, warum ich von Enttäuschung spreche, machte ich einen Screenshot, von dem, was ich im Editor von WordPress sah. Und dieses Bild wollte ich als „Anhang“ zeigen. Ich hätte den Screenshot schon von der Darstellung im Writer  machen sollen. Doch das vergaß ich leider. Und die zweite Enttäuschung zeigte sich jetzt, als ich (gespeicherten) Screenshot hier einfügen wollte. Denn das klappte nicht. Das bleibt also einem zweiten Versuch vorbehalten.

Alles das, was Sie hier sehen und ich beschreibe, sollte eigentlich Vorbereitung sein für einen Beitrag „Blogbeiträge offline erfassen“! In meinen beiden anderen Blogs arbeite ich gerne offline und nehme dazu den Editor „Blog-Desk“.

Vor kurzem bekam ich einen Hinweis auf den „MS Live Writer“. Und dessen Arbeitsweise (Vor- und Nachteile) wollte in dem Beitrag ebenfalls beschreiben. Gemäß diesem Vorhaben, installierte ich heute den Editor und stellte ihn – mit Erfolg – sofort so ein, dass er auf mein Blog zugreifen kann. Da dieser Editor – auf den ersten Blick – für das Formatieren von Texten mehr Möglichkeiten anbot, als Blog-Desk, probierte ich das (interessiert und neugierig) mit diesem Testlauf aus.

Weiteres erfahren Sie dann in dem (geplanten) Projekt „Blogbeiträge offline erfassen“.

TestMSLiveWriter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s